Cdu Btw2021 Carsten Koerber
Carsten Körber - Mitglied des Deutschen Bundestages
Aktuelles

Liebe Wählerin, lieber Wähler,

unsere Heimat liegt Ihnen am Herzen? Dann kommt es am 26. September auf Ihre Erststimme an!

Aktuell sind vier demokratische Abgeordnete aus unserem Wahlkreis im Bundestag vertreten: Ich als Inhaber des Direktmandats und drei Kollegen, die über die Landeslisten ihrer Parteien eingezogen sind. Diese haben rechnerisch kaum eine Chance, erneut in den Bundestag zu kommen. Sie haben entweder einen aussichtslosen oder keinen Listenplatz.

Der Kampf um das Direktmandat läuft allen Umfragen nach auf ein direktes Duell zwischen mir, dem CDU-Kandidaten, und einem Kandidaten der AfD hinaus. Nur einer wird gewinnen. Nur einer wird unseren Wahlkreis in den nächsten vier Jahren im Bundestag vertreten.

Wenn Sie möchten, dass auch künftig ein Demokrat unsere Heimat in Berlin vertritt – einer, der von hier kommt, hier geboren und aufgewachsen ist und der es vor allem liebt, hier zu leben – dann ist es in Ihrem Interesse, mit Ihrer Erststimme Carsten Körber zu wählen!

Auch wenn Sie bisher vielleicht eine andere demokratische Partei gewählt haben – diese Wahl wird eine Richtungsentscheidung für uns alle! Mit Ihrer Erststimme haben Sie es in der Hand, ob unsere Region an rechte Spalter und geistige Brandstifter fällt – oder nicht.

Ich stehe für eine Politik, die zusammenführt und nicht spaltet.

Unsere Heimat braucht Macher statt Hetzer.

Ihr Carsten Körber

PS.: Nutzen Sie die Briefwahl und wählen Sie bequem zu Hause! Alle Informationen auf https://wahlwecker.cdu.de

AKTUELLES

22.09.2021
20210628 163607 6R1A7700 Foto Sebastian Brueckner

Viel erreicht und noch viel vor! Sanierung der Friedhofshallen in Meerane geht voran!

Seit seiner ersten Wahl in den Deutschen Bundestag im Jahr 2013 setzt sich der Zwickauer CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Körber für die Sanierung der Friedhofshallen in Meerane ein. Als Mitglied des Haushaltsausschusses konnte er dafür in den vergangenen Jahren mehr als 450.000 Euro Bundesfördermittel in den Denkmalschutzprogrammen einstellen.

17.09.2021
20210916 141452 6R1A9904 Foto Sebastian Brueckner

Perspektivwechsel schärft Respekt vor sozialen Berufen!

Einmal die Rollen tauschen - eine andere Perspektive einnehmen. Der Zwickauer Bundestagsabgeordnete Carsten Körber hat wie in den Vorjahren an der Aktion "Perspektivwechsel" teilgenommen. Dieses Mal hat Körber die Werkstatt für Menschen mit Behinderungen der Lebenshilfe Westsachsen e.V. in Reinsdorf besucht. Der Verein stellt sich der Aufgabe, Menschen mit Behinderungen in allen Altersstufen und Lebenssituationen zu unterstützen, Integration und Teilhabe zu fördern.

16.09.2021
Whatsapp Image 2021 09 15 At 11 49 21

Gemeinsam Heimat gestalten! Schocken-Sanierung in Crimmitschau in vollem Gange!

Seit vielen Jahren schon setzt sich der Zwickauer CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Körber für die Wiederbelebung der Schocken-Warenhäuser ein. Nach jahrelangem Leerstand wird in Crimmitschau nun eifrig gearbeitet. Die ganze Innenstadt erfährt durch diese Sanierung, für die der Bund 2,6 Millionen Euro beisteuert, eine deutliche Aufwertung.